über mich




2010 Ausbildung zur Yoga-Lehrerein bei COOL YOGA in Dortmund.

2011 Aufnahme meiner Lehrtätigkeit.

2013 Fortbildung in Anatomie.

2013, August - Eröffnung des "Yoga Studio Sundern".

2014 - 2015 Weitere Fortbildungen in Anatomie, Yogaphilosophie, Yogatherapie.

2015 - 2017 Yoga Cikitsa (Yoga Therapie - Einzelunterricht)
Ausbildung mit Zertifikat in der Yogaschule Erlangen
mit D.V. Sridhar (www . yogaraksanam . com)

2016 - 2019 Ausbildung Yogalehrerin BDY/EYU
Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland)
bei der Yogaschule Erlangen. (www . yogaschule-erlangen . de)



Ich unterrichte Yoga in der Tradition von T. Krishnamacharya.,
einem der wohl berühmtesten Lehrer des letzen Jahrhunderts.
Viele der aktuell bekannten Yogastile beinhalten Einflüsse seines Wirkens
durch seine Schüler in der ganzen Welt (B.K.S.Iyengar, K.Pattabhi Jois, Indra Devi und A.G. Mohan).

Einer seiner bekanntesten Schüler ist sein Sohn T.K.V. Desikachar,
der das Viniyoga (Yoga angepasst an den einzelnen Menschen) stark geprägt hat.
Er leitete das Krishnamacharya Yoga Mandiram (KYM) in Chennai
und gab sein Wissen an Schüler aus der ganzen Welt weiter.

Mein Lehrer der Yogatherapie-Ausbildung, D.V. Shridar aus Chenai,
ist ein direkter, langjähriger Schüler Desikachars und des KYM.
Meine Lehrer in der BDY-Ausbildung, Laura Casu und Dirk Glogau,
sind widerum direkte Schüler von D.V. Shridar.

Mein besondere Aufmerksamkeit liegt auf individuell angepasstem Einzellunterricht, ebenso wie auf intensiver Betreuung in Gruppenkursen.
Gesundung und Gesunderhaltung sind die zentralen Ziele der Übungen.
Der Atem ist der wesentliche Focus der Yogapraxis.

Yoga ist Teil meines Seins geworden.
Ich danke Allen, die mich auf den Weg gebracht, mich begleitet und unterstüzt haben.
Ich werde immer auch ein Schüler bleiben.